Frauen sind häufiger als Männer, chronische Schmerzen zu haben

Frauen sind häufiger als Männer, chronische Schmerzen zu haben. Schauen Sie sich diese Rückenschmerzen Symptome, um zu sehen, wenn Sie etwas ähnliches erleben.
Wenn es um chronische Schmerzen geht, sind Männer und Frauen nicht gleich geschaffen. Frauen sind überrepräsentiert in den Reihen derjenigen, die sich mit chronischen Schmerzen.

 Siehe Chronische Schmerzen als Krankheit: Warum tut es immer noch weh?

Untere Rückenbelastung
Rückenschmerzen können durch eine Vielzahl von Problemen in der Lendenwirbelsäule verursacht werden.
Siehe untere Rückenschmerzen Symptome, Diagnose und Behandlung
Werfen Sie einen Blick auf diese 7 chronischen Schmerzen Bedingungen in den Rücken, und sehen, ob die Symptome vertraut klingen.
Weiterlesen

Kyphoplastik ist eine minimal-invasive Chirurgie, die Ihr Arzt empfehlen kann, wenn Sie eine Wirbelsäule Kompression Fraktur leiden

Kyphoplastik ist eine minimal-invasive Chirurgie, die Ihr Arzt empfehlen kann, wenn Sie eine Wirbelsäule Kompression Fraktur leiden. Unser Video-Walk-Through kann Ihnen helfen, besser zu verstehen, diese gemeinsame Vorgehensweise.

Siehe Beschreibung der Kyphoplasty Surgery

Video-Highlights
Kyphoplastik (Osteoporose Frakturbehandlung) Video
Eines der Ziele der Kyphoplastie ist es, Ihre Schmerzen von einer Wirbelsäule Kompression Fraktur zu reduzieren.
Sehen Sie: Kyphoplasty (Osteoporose Fracture Treatment) Video
Der Artikel geht weiter unten

Kompressionsfrakturen

Eine Wirbelsäule Kompression Fraktur kann in einem Ihrer Wirbel als Folge der geschwächten Knochen von Osteoporose auftreten.

Siehe Osteoporose Ursachen

Weiterlesen

Nackenschmerzen und Verstauchungen VideoNeckschmerzen werden am häufigsten durch Verletzungen und Verstauchungen des Weichgewebes verursacht.

Siehe Halsstraffung: Ursachen und Heilmittel
Nackenschmerzen und Verstauchungen VideoNeckschmerzen werden am häufigsten durch Verletzungen und Verstauchungen des Weichgewebes verursacht.
Watch: Neck Strains und Verstauchungen Video
Muskelkrämpfe und daraus resultierende Muskelkrämpfe werden häufig durch ein darunterliegendes Nackenproblem wie Spinalstenose, Arthritis oder Scheibendegeneration verursacht und können von Trauma ausgelöst werden, treten aber häufig heimtückisch oder ohne offensichtlichen oder identifizierbaren Grund auf.

Ob Ihre Nackenschmerzen von einem chronischen Zustand sind oder wenn Sie gerade mit einem steifen Hals aufgewacht sind, sollten die folgenden Tipps Ihnen helfen, weniger Schmerzen zu erleben.

Lesen Sie mehr: Chronische Nackenschmerzen: Welche Bedingung verursacht meine Nackenschmerzen?

Befolgen Sie diese 10 Tipps, um Ihren Hals vor Verletzungen zu schützen:
Probieren Sie ein neues Kissen.
In Bezug auf Komfort und Unterstützung für Ihren Hals, während Sie schlafen, gibt es viele Optionen und Sie können einige trial and error zu finden, was am besten für Sie. Als allgemeine Regel ist es am besten, ein Kissen verwenden, dass Ihre Halswirbelsäule in neutraler Ausrichtung-Sinne, die natürliche Kurve des Halses hält unterstützt und gehalten wird.

Siehe Kissen für Nackenschmerzen

Es gibt eine Reihe von Optionen, und was funktioniert am besten für Sie wird weitgehend auf die Ursache Ihres Halses Problem sowie Ihre Schlaf-Einstellungen bestimmt werden. Hier einige Beispiele:
Weiterlesen